www.magazin-frankfurt.de

Artists of the Schola Cantorum Basiliensis

Sie hat einen guten Namen bei Freunden Alter Musik: Die SCB. Diesmal ist es keine Bank, die hinter dem Kürzel steckt, sondern die Schola Cantorum Basiliensis, ein einzigartiges Projekt für die Aus- und Weiterbildung auf dem Feld der Alten Musik. Die Namen der Musiker, die in Basel ihre Weihen erworben haben (wie Andreas Marcon und Andreas Scholl) sind lang und klangvoll. Jetzt hat DIVOX ANTIQUA einige der Forschungsergebnisse aus der praktischen Akademie in einer schönen 4-CD-Box herausgebracht. Die Sammlung ist nicht neu, sondern stellt frühere Aufnahmen der Meister Alter Musik zusammen. Lassen Sie sich begeistern, das Hören macht Spass, wenn man z.B. bei den "Préludes choisis" einen völlig neuen Zusammenschnitt von Kompositionen von Bach und Chopin hört und damit den Einfluss Bachs auf den sensiblen polnischen Komponisten hört. Aber auch "Canzon del Principe" oder "Masters of Italian Renaissance" und Vivaldis "Giorno e Notte" verleiten dazu, die ganze Box am Stück zu hören.

Related records

Special Edition for the Anniversary of the Schola Cantorum Basiliensis Johann Sebastian Bach | Carlo Gesualdo, Principe di Venosa | Frédéric Chopin | Giovanni Gabrieli | …

Special Edition for the Anniversary of the Schola Cantorum Basiliensis